Icon für Facebook Icon für twitter Icon für Google Plus

book-date ist die neue
Bücher-Community

  • kostenfrei
  • moderiert
  • unabhängig

book-dater lernen sich über ihre Bücher kennen. Romantisch, platonisch, familiär, ganz egal. Buchverliebt sind wir alle! Du rezensierst und kommentierst gelesene Bücher auf book-date, andere Leser werden auf dich aufmerksam. Ihr findet euch. Schreibt euch an. Lernt euch kennen.

Vom ersten Kapitel zum book-date.

Cover von Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
J.K. Rowling
Bewertungen

Gesamt:Dieses Buch wurde mit 5 von 5 Leselampen bewertet

58 haben dieses Buch gelesen
1 lesen es gerade

Das Buch ist in einem guten gebrauten Zustand.
Dass es für ein Buch einen Erstverkaufstag gibt, ist nichts Neues, doch dass sogar eine Erstverkaufsstunde festgelegt wird, das hat es noch nicht gegeben. Als in England der dritte Band der beliebten Harry-Potter-Reihe erschien, wurde, um ein kollektives Schwänzen der Schüler zu vermeiden, bestimmt, dieses Buch nicht vor 16.30 Uhr zu veräußern. Trotzdem war nach wenigen Stunden die erste Auflage restlos ausverkauft.

Joanne Rowling knüpft auch in Deutschland mit ihrem neuen Band an ihren bisherigen Erfolg an. Harry ist mittlerweile im dritten Jahr auf der Zauberschule. Er ist so froh wie nie, als die Schule endlich wieder beginnt, denn wieder musste er seine Ferien bei den schrecklichen Dursleys verbringen. Und dann kommt auch noch die fürchterliche Tante Magda zu Besuch. Einfach grässlich. Aus Versehen lässt er sie mit einem kleinen Schwebezauber an die Decke abheben. Eigentlich bricht er damit eine Regel der Zauberer. Aber Harry droht kein Schulverweis, denn das Zauberministerium schützt ihn, da man vermutet, der gefürchtete Verbrecher Sirius Black -- aus dem gut bewachten Gefängnis Askaban entkommen -- ist hinter Harry her.

Harry rätselt, was Black mit ihm zu schaffen hat. Bei einem nächtlichen Gespräch erfährt er, dass dieser am Tod seiner Eltern beteiligt war.

Joanne Rowling lässt ihre Fantasie Purzelbäume schlagen und als erwachsener Leser kann man sich nur wünschen, immer so jung zu bleiben, dass einem dieses Buch Freude bereitet. --Manuela Haselberger

Harry Potter und der Gefangene von Askaban gibt es als Normalausgabe und als Ausgabe für Erwachsene. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich in der Umschlaggestaltung, sind aber textlich identisch.

Rezensionen zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Profilbild von Schnudl

31.03.2017 von Schnudl

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Jedes Jahr seit klein auf, wird die Geschichte rund um Harry Potter wieder gelesen. Es ist eine unglaublich tolle Geschichte, die nie langweilig wird und immer wieder aufs Neue spannend und aufregend ist. Hogwarts und die Geschichte rund um Harry Potter haben mich und mein Leben sehr geprägt. Durch Harry Potter bin ich überhaupt zum Lesen gekommen und habe mich in Bücher und ihre Geschichten verliebt. Sehr empfehlenswert!!

Profilbild von Arianefan

31.03.2017 von Arianefan

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Ich spreche jedem Potterhead aus dem Herzen wenn ich sage, dass das eins der besten Bände (Nummer drei) ist. Zumindest für mich. LOL.

Profilbild von Kati

12.02.2017 von Kati

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Profilbild von Ms. Strawberry

04.01.2017 von Ms. Strawberry

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Spannend bis zum Schluss...

Profilbild von JDENISE

01.01.2017 von JDENISE

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Profilbild von Nicky

17.02.2016 von Nicky

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Profilbild von unbekannt

11.02.2016 von unbekannt

Bewertet mit 4 von 5 Lampen

Der 3. Band ist mit dem 5. mein Lieblingsbuch der Reihe. Vorallem weil meine Lieblingscharaktere Sirius und Lupin auftauchen.


Zum Registrieren benötigst du eine E-Mail Adresse
Passwort vergessen? Lass Dir ein Neues zuschicken