Icon für Facebook Icon für twitter Icon für Google Plus

book-date ist die neue
Bücher-Community

  • kostenfrei
  • moderiert
  • unabhängig

book-dater lernen sich über ihre Bücher kennen. Romantisch, platonisch, familiär, ganz egal. Buchverliebt sind wir alle! Du rezensierst und kommentierst gelesene Bücher auf book-date, andere Leser werden auf dich aufmerksam. Ihr findet euch. Schreibt euch an. Lernt euch kennen.

Vom ersten Kapitel zum book-date.

Cover von Nach dem Sommer: Band 1
Nach dem Sommer: Band 1
Maggie Stiefvater
Bewertungen

Gesamt:Dieses Buch wurde mit 5 von 5 Leselampen bewertet

18 haben dieses Buch gelesen
0 lesen es gerade
Rezensionen zu Nach dem Sommer: Band 1
Profilbild von Technikfreak

03.04.2017 von Technikfreak

Bewertet mit 4 von 5 Lampen

Ganz nett, aber mehr als 4 Lampen kann ich für 'Nach dem Sommer' nicht verteilen. Das gewisse Etwas fehlte zwischendurch...

Profilbild von Lesestar

03.04.2017 von Lesestar

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

5 grandiose Leselampen für dieses wundervolle, aber niemals ins Kitschige abtreibende, Fantasymärchen! Grace und Sam haben sich jede einzelne davon redlich verdient...

Profilbild von DarkMaron

27.02.2017 von DarkMaron

Bewertet mit 4 von 5 Lampen

Grace wartet jeden Winter darauf das ihr Wolf wieder zurückkommt und sie beobachten tut. Mitten im September taucht plötzlich Sam auf, mit seinen Blick erkennt Grace relativ schnell das es ihr Wolf ist, auf den sie jeden Winter wartet. Doch weiß sie nicht das es sein letzter Sommer als Mensxg ist. Die beiden verbringen sehr viel Zeit miteinander und Grace kümmert sich darum das Sam immer warm bleibt. Sobald Sam zu lange in der kälte ist, verwandelt er sich und kann womöglich nie wieder zurück. Nach einem Autounfall passiert es und Grace ist am Boden zerstört. Doch da kommt einer Freundin eine Idee, aber ob sie funktioniert und Sam zum Mensch wird für immer, dass weiß keiner. ...
Ich verrate nun nicht, wie es ausgeht. Das erste Band war sehr gut geschrieben und ist sehr verständlich. Es ist gut gemacht das man in jedem Kapitel lesen kann wem man jetzt liest, also entweder Sam oder Grace. Ich bin schon gespannt wie es im 2. Band weitergeht.

Profilbild von Arianefan

14.02.2017 von Arianefan

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Zugegeben, es gibt so viele schöne Liebesgeschichte zwischen einem Werwolf und eine Menschen, aber die hier sticht doch daraus hervor.
Denn hier wird man nicht Gebissen, um zum Werwolf zu mutieren, sondern ist äußerem Einfluss ausgesetzt, in dem Fall der Wetterlage, genauer: der Temperatur.
Jeden Herbst, wenn es kälter wird draußen, verwandelt Sam sich in einen Werwolf.
So auch in dem Herbst, in dem ein Mitschüler von Grace angefallen wird, und die Stadt mobil gegen die Wölfe macht. Drumherum entwickelt sich eine zuckersüße Liebe. Lesenswert!

Profilbild von lilmisssunshine

12.02.2017 von lilmisssunshine

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Ein Wolfsrudel zerrt die kleine Grace in den Wald um sie zu reißen. In letzter Sekunde rettet jemand sie - ebenfalls ein Wolf, mit hinreissend-bemerkenswerten gelben Augen.
Jeden Winter beobachtet er das Mädchen, ab da. Und sie ihn, aus sicherer Entfernung. Es dauert aber Jahre, bis sie ihm wieder von Angesicht zu Angesicht begegnet. Und feststellt, dass dieser Wolf und sein Rudel nicht gewöhnlich sind. Denn da gibt es einen Jungen, der dieselben mystischen Augen hat, Sam.
Grace und Sam erleben eine fantastische Liebesgeschichte, voller Gefühl aber auch Tragik - und geben dem Werwolf-Image einen neuen Twist.
Ich habe es mit größtem Vergnügen verschlungen!
5 Lampen

Profilbild von bella097

24.01.2017 von bella097

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Wirklich eine sehr süße Geschichte, die durch eine junge Liebe definiert wird :)
Wer eine leichte Lektüre mit ein bisschen Herzschmerz sucht, ist bei dieser Trilogie an der richtigen Adresse :)

Profilbild von Young Adult

19.02.2016 von Young Adult

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Mal was anderes, ruhiger, gediegener und sanfter. Aber schön und berührend.

Profilbild von FemmeFatale

10.09.2015 von FemmeFatale

Bewertet mit 4 von 5 Lampen

Profilbild von Simona

20.02.2015 von Simona

Bewertet mit 5 von 5 Lampen

Grace und die Wölfe von Mercy Falls - toller Auftakt zu einer wunderschönen Trilogie. Ich liebe die poetisch-malerische Sprache von Maggie Stiefvater. Sie erzählt leise aber intensiv von der Liebesgeschichte zwischen Grace und Sam, der im Winter zum Werwolf wird.
Absolut empfehlenswert!

Kommentiert von Okami am 22.02.2016

Ich stimme dir absolut zu. Mir hat das Buch und die beiden Fortsetzungen auch sehr gut gefallen!


Zum Registrieren benötigst du eine E-Mail Adresse
Passwort vergessen? Lass Dir ein Neues zuschicken