Icon für Facebook Icon für twitter Icon für Google Plus

book-date ist die neue
Bücher-Community

  • kostenfrei
  • moderiert
  • unabhängig

book-dater lernen sich über ihre Bücher kennen. Romantisch, platonisch, familiär, ganz egal. Buchverliebt sind wir alle! Du rezensierst und kommentierst gelesene Bücher auf book-date, andere Leser werden auf dich aufmerksam. Ihr findet euch. Schreibt euch an. Lernt euch kennen.

Vom ersten Kapitel zum book-date.

Die wichtigsten Fakten über book-date kurz zusammengefasst

Hier kannst Du Dir – einfach erklärt - einen Überblick darüber verschaffen, wie book-date funktioniert und was passiert, wenn Du Dich bei book-date anmeldest, book-date nutzt oder Dich von book-date abmeldest. Die Vertragsgrundlagen im Detail findest Du in den Nutzungsbedingungen.

1. Benutzername und Passwort

Bei der Registrierung wählst Du selbst Deinen Benutzernamen und ein Passwort, um Dich in Deinem persönlichen book-date-Bereich einloggen zu können. Diese Angaben sind ausschlaggebend dafür, dass die book-date-Dienste funktionieren. Benutzername und Passwort sind die wichtigsten Registrierungsangaben und werden zu keiner Zeit und unter keinen Umständen an Dritte weitergereicht, zur Kenntnis gebracht oder für andere book-date-User einsehbar. Auch Du solltest vor allem Dein Passwort nicht an andere Personen weitergeben, damit niemand Deinen Account missbrauchen kann.

2. Registrierung & Datenschutz

Erstellst Du einen neuen Account bei book-date oder konfigurierst ihn neu, erreichen uns bestimmte persönliche Angaben, wie Dein Name, Username, Passwort und E-Mail-Adresse. Diese Daten sind personenbezogene Daten und werden von uns im Einklang mit den maßgeblichen Datenschutzgesetzen erhoben, genutzt und gespeichert. Dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Du Dich registrierst, musst Du bestimmte Informationen wie Usernamen, E-Mail-Adresse, Land, Bundesland, Wohnort, Geburtsjahr und Geschlecht angeben. Diese Angaben musst Du wahrheitsgemäß machen, diese Angaben sind auch als Pflichtfelder ausgewiesen.

3. Freiwillige Angaben

Unabhängig von den Registrierungsangaben, hast du die Möglichkeit, freiwillig zusätzliche Angaben auf book-date zu machen. Diese Informationen sind auch diejenigen Daten, die du anderen Personen/Usern auf book-date zugänglich machst. So kannst Du auf Deiner book-date-Profilseite u.a. Inhalte posten, z.B. wenn Du eine Neuigkeit bekanntgibst, ein Buch bewertest, eine Rezension verfasst, ein Foto hochlädst oder einen Kommentar hinterlässt (‚Profilangaben‘). Nach der Eingabe werden diese Profilangaben für alle book-date User sichtbar. Diese freiwilligen Angaben sind jederzeit widerrufbar, lösche dafür einfach die betreffende Angabe in Deinem book-date-Profil.

Wichtig: Verantwortlich für den Inhalt Deine Profilseite bist einzig Du. Wenn wir Hinweise erhalten, dass Inhalte auf Deinem Profil rechtlich nicht einwandfrei sind, werden wir eventuell Inhalte von Deinem Profil entfernen müssen.

4. Wer kann was sehen?

Für andere book-date-User sind Username, Dein Geburtsjahr und Dein Geschlecht immer einsehbar, auch wenn ihr keine Bücherfreunde seid. Darüber, ob book-date-User Deine Angaben über Land, Bundesland, Vorname, Nachname, Titel, Geburtstag und Geburtsmonat einsehen können, entscheidest Du allein!

Du bestimmst, wer Dich auf book-date finden kann. Unter ‚Einstellungen‘ kannst Du entscheiden, ob Du lieber eine kleine Such-Reichweite willst, sprich innerhalb der book-date-Website oder eine größere, so dass Du im Netz schneller gefunden wirst. book-date ist ein soziales Netzwerk und stützt sich auf die Idee der Netzerweiterung und –ausarbeitung, somit ist die Voreinstellung bei der Erstanmeldung der Idee der Sozialisierung dienlich. Dein Profil ist auch Nicht-Mitgliedern zugänglich und über Suchmaschinen ermittelbar. Ausgenommen sind Datenangeben wie E-Mail-Adresse & Co.

5. Kommentare, Rezensionen, Buchbewertungen etc.

Du kannst jederzeit ein Buch kommentieren, rezensieren, bewerten oder Deiner Büchersammlung hinzufügen. Sobald dies geschieht sind Deine Kommentare, Deine Rezension, Bewertungen oder Ergänzungen zu Deiner Büchersammlung für alle book-date-User sichtbar. Das Löschen von Kommentaren, Rezensionen und Bewertungen sowie das Entfernen eines Buches aus deiner Büchersammlung sind jederzeit möglich.

6. Nachrichten von book-date-Usern

Alle book-date-User können Dir Nachrichten senden um mit Dir in Kontakt zu treten und/oder eine Freundschaftseinladung auszusprechen.

7. Bücherfreunde

Sämtliche book-date-Mitglieder können Dein Profil aufrufen. Spricht Dir ein User eine Buchfreund-Einladung aus (= persönlichen Kontaktaufnahme) und bestätigst Du diese Kontaktaufnahme, wird er oder sie Dein Buchfreund, automatisch in Deiner „Buchfreunde-Liste“ gespeichert und zu einem bestätigten Kontakt in Deiner Kontaktliste. Andere book-date-Mitglieder, die sich Deine Profilseite ansehen, können diese bestätigten Kontakte - Deine Bücherfreunde - einsehen. Sämtliche unbestätigte Kontakte, also Freundschaftsanfragen, die Du ablehnst, werden getrennt aufgeführt und sind nicht für andere einsehbar.

8. Nachrichten von book-date

Wir dürfen Deine Kontaktdaten (E-Mail-Adresse etc.) nutzen um Kontakt mit Dir aufzunehmen, vor allem um Informationen über unsere Dienste oder Angebote – auch von Kooperationspartnern - an Dich zu übermitteln. Die Abbestellung der book-date-Nachrichten ist ganz einfach: Über Deine Account-Einstellungen oder durch Befolgen der Anweisungen innerhalb der Benachrichtigung.

9. book-date-Benachrichtigungen

Mit Hilfe der Benachrichtigungen informiert book-date Dich beispielsweise über Leseempfehlungen oder Freundesempfehlungen. Diese Benachrichtigungen erfolgen auf der book-date-Seite bzw. in Deinem User-Profil. Du kannst selbst bestimmen, wann Du Benachrichtigungen erhältst indem Du im Vorfeld unter ‚Einstellungen‘ die Kriterien dafür festlegst.


Zum Registrieren benötigst du eine E-Mail Adresse
Passwort vergessen? Lass Dir ein Neues zuschicken